07.02.2019 Öffentliche Führung | Museum Wallraf-Richartz | Lifestyle im Goldenen Zeitalter

Das 'Goldene Zeitalter' hat seine Widersprüche. Krieg und Armut treffen auf rauschende Roben, vornehme Kulissen: Menschen auf der Sonnenseite des Lebens? Wir haben einige Beispiele ausgewählt, die uns großen bürgerlichen Wohlstand zeigen, maßlose Gier ebenso wie Anmut und die Hoffnung auf eine bessere Welt. Wir betrachten das gemeinsam: wie stets ohne kunsthistorische Voraussetzungen, nur auf der Basis dessen, was für alle zu sehen und zu erkennen ist. Eigene Empfindungen und Wahrnehmungen sind sehr erwünscht!

Angebot für Menschen mit und ohne dementielle oder psychische Beeinträchtigungen

Von: Museumsdienst Köln | Mit: Jochen Schmauck-Langer | Treffpunkt: Kasse | Teilnahme: kostenlos

Mehr Infos:  H i e r
Termin: 07.02. | 15:00 - 16:30 Uhr

21. - 22.01.2019 Köln: Fortbildung l Museum für Ostasiatische Kunst l Kultur für Menschen mit Demenz

© Foto MOK / A. Malinka
Seit einigen Jahren gibt es immer mehr Angebote von Museen und Konzerthäusern für Menschen mit Demenz. Zugleich wollen auch immer mehr Betroffene, Angehörige sowie Pflege- und Betreuungseinrichtungen diese Angebote nutzen. Während Kunst- und historische Museen auf eine hohe Akzeptanz stoßen, haben es Sammlungen mit ethnologischen oder naturkundlichen Objekten oder auch Museen mit Gegenwartskunst  schwerer, die nicht direkt die Lebenswelt von Menschen mit Demenz ansprechen.

Attachments:
Download this file (Fortbildung_MOK_21.-22.01.2019.pdf)Fortbildung_MOK_21.-22.01.2019.pdf[ ]216 Kb

Weiterlesen: 21. - 22.01.2019 Köln: Fortbildung l Museum für Ostasiatische Kunst l Kultur für Menschen mit...

Hannes Kreschmer


[Foto: Micea Iancu, Pexels]

Hannes Kreschmer ist 81 Jahre alt. Er wurde in einem Arbeiterbezirk in Berlin-Wedding geboren. Der Vater war Arbeiter im Straßenbau, die Mutter Hausfrau und Näherin. 3 jüngere Geschwister. Der Vater fällt in den letzten Kriegstagen. Als Ältester muss er nach dem Krieg die Mutter unterstützen, zurückstehen. Wenige Jahre Volksschule, keine Lehre. Arbeit auf dem Bau im sozialistischen Kollektiv. Wird Mitglied der Partei. Nach Arbeitsunfall, der sein linkes Bein verkürzt, Fußballplatzwart. Kettenraucher. Gründet keine Familie, lebt nie mit einer Frau zusammen.

Weiterlesen: Hannes Kreschmer

Pack die Badehose ein! - Menschen mit Demenz im Jüdischen Museum in Berlin

Susanne Schuur war als wissenschaftliche Volontärin in der Bildungsabteilung mit der Aufgabe betraut, ein Besuchsprogramm speziell für Demenzbetroffene im Jüdischen Museum zu entwickeln. Am Anfang der Vorbereitungen stand eine Fortbildung, die dementia+art in der Gemäldegalerie anbot. Bei ihr waren auch weitere Berliner Museen sowie einige  Kolleg*Innen aus dem Musikbereich vertreten.

Weiterlesen: Pack die Badehose ein! - Menschen mit Demenz im Jüdischen Museum in Berlin

25 Kammerkonzerte für Menschen mit Demenz: Video, Presse, Erfahrungsberichte

VIDEO


©
Sauer
Konzerte für Menschen mit Demenz

Seit 2012 bieten wir in Kooperation mit dem WDR Sinfonieorchester und neuerdings auch mit dem WDR Rundfunkchor barrierefreie und kostenlose Kammerkonzerte für Menschen mit Demenz, ihre Angehörigen und Begleiter an. Anlässlich des Welt-Alzheimertags fand das 25. und 26. Konzert dieser Reihe statt. Zu dem Projekt ist nun ein kurzes Video entstanden, in dem die wesentlichen Voraussetzungen genannt werden - verbunden mit Einblicken in ein klassisches Konzert dieser Art.
Zum Video mit dem WDR Sinfonieorchester:  H i e r 
Zum einem Video mit dem WDR Rundfunkchor:  H i e r

Weiterlesen: 25 Kammerkonzerte für Menschen mit Demenz: Video, Presse, Erfahrungsberichte

NEU Online-Coaching (Skype)

Musikalische Akzente in einer Museumsführung setzen? Strukturen kultureller Teilhabe für eine Senioreneinrichtung planen? Ein Thema für eine Bachelor-Arbeit im Bereich Soziale Arbeit fokussieren?

Sie haben an einer Fortbildung von (de)mentia+art oder bei einem anderen Anbieter teilgenommen und eine Teilhabe-orientierte Führungslinie in Bezug auf ein Museum, eine Ausstellungshalle, einen Park oder einen Stadtteil erarbeitet. Es gibt jedoch noch einige offene Fragen. Dazu wollen Sie gerne eine fachliche Expertise von außen hören und sachkundig besprechen.

Weiterlesen: NEU Online-Coaching (Skype)

07.12. Düsseldorf: Vorweihnachtliches Kammerchorkonzert der schönen Stimmen für Menschen mit Demenz


© dementia+art
Musik gilt als Königsweg zur inneren Welt der Gefühle. Der WDR und der WDR Rundfunkchor bieten zusammen mit dementia+art und in Kooperation mit den Caritasverband Düsseldorf ein barrierefreies und kostenloses Konzert für Menschen mit Demenz an. Freuen Sie sich am 07. Dezember um 15 Uhr auf ein ganz besonderen Konzert im Pfarrgemeinesaal von St. Franziskus Xaverius. Natürlich wieder mit einem gemeinsamen Singen zum Schluss!

Weiterlesen: 07.12. Düsseldorf: Vorweihnachtliches Kammerchorkonzert der schönen Stimmen für Menschen mit Demenz

Neue Führungen für Menschen mit Demenz in Berliner Museen

In den Berliner Museen sind zuletzt einige Angebote für Menschen mit Demenz hinzugekommen, bei denen auch (de)mentia+art mit 'Teilhabe-orientierten Fortbildungen' mitwirken durfte. Die Kulturtermine finden sich - zusammen mit weit über 100 weiteren Museen sowie zahlreichen anderen Kulturangeboten für Menschen mit Demenz in unseren Kulturterminen für den deutschsprachigen Bereich: H i e r

Weiterlesen: Neue Führungen für Menschen mit Demenz in Berliner Museen

Additional information