21.6.: Kammerkonzert des WDR im St. Vinzenzhaus Bad Godesberg

                        

Musikerinnen und Musiker des WDR Sinfonieorchesters kommen am 21. 6. 16 Uhr zu Besuch ins Seniorenhaus St. Vinzenz in Bad Godesberg und bringen 60 Minuten klassische Kammermusik von Peter Tschaikowsky mit.

Musik gilt als Königsweg zur inneren Welt der Gefühle. Der WDR und das WDR Sinfonieorchester haben sich in Kooperation mit dementia+art aufgemacht, um besondere Musikprogramme für Menschen mit und ohne Demenz anzubieten. Freuen Sie sich am 21. Juni um 16 Uhr auf ein ganz besonderes Kammerkonzert mit einem gemeinsamen Singen und Musizieren zum Schluss!

Weiterlesen: 21.6.: Kammerkonzert des WDR im St. Vinzenzhaus Bad Godesberg

16.06.2016: Brahms Sinfonie Nr. 1 in der Happy Hour

Das sinfonische Erbe Beethovens saß Johannes Brahms wie eine Krake im Genick. Ganze 14 Jahre brauchte er, um sich davon zu befreien – so lange dauerte es, bis die frühesten Skizzen seiner ersten Sinfonie zur fertigen Partitur gereift waren. Mit ihrer dramatisch gespannten Lesart des titanischen Werkes konnten Jukka-Pekka Saraste und das WDR Sinfonieorchester daheim wie auswärts schon mehrfach große Erfolge feiern.

PROGRAMM

Johannes Brahms
Sinfonie Nr. 1 c-moll op. 68

Mitwirkende:

  • WDR Sinfonieorchester Köln
  • Jukka-Pekka Saraste, Leitung
  • Uwe Schulz, Moderation

Weitere Infos: H i e r

Attachments:
Download this file (HappyHour_pdf_Multiplikatoren_06.16.pdf)HappyHour_pdf_Multiplikatoren_06.16.pdf[Happy Hour Brahms]245 Kb

Weiterlesen: 16.06.2016: Brahms Sinfonie Nr. 1 in der Happy Hour

18.-20.4.: Neue Fortbildung für den Museumsverband Rheinland-Pfalz in Alzey

Gemeinsam mit dem Museumsverband Rheinland-Pfalz findet am 18.-20. April eine weitere 3-tägige Fortbildung zum Thema "Museumsführungen für Menschen mit Demenz" statt. Diesmal im Museum der Stadt Alzey. Neben einer 2-tägigen theoretischen Einführung in die Thematik wird der dritte Tag ganz im Zeichen einer praxisorientierten Übung im Museum stehen. 

Weiterlesen: 18.-20.4.: Neue Fortbildung für den Museumsverband Rheinland-Pfalz in Alzey

4.-5. April: Kultur und Demenz - Erfahrungsaustausch in Österreich

Nach der sehr erfolgreichen ersten Fortbildung des Projektes „Ich bin dabei - Kulturelle Teilhabe für Menschen mit Demenz in Wien Ende letzten Jahres, findet nun die Kooperation von ProSenectute und dementia+art eine Fortsetzung. Das Treffen soll einen Austausch über erste Erfahrungen mit diesem neuen Führungsformat für Menschen mit Demenz in österreichischen Museen ermöglichen.

Weiterlesen: 4.-5. April: Kultur und Demenz - Erfahrungsaustausch in Österreich

6.-8. April: 'Ich bin dabei' - Kultur und Demenz :: Fortbildung in Linz / Oberösterreich

                                                                                                                                                                                                                             

Seminar vom 6. – 8. April 2016 in Linz / Oberösterreich

„Ich bin dabei“: Kulturelle Teilhabe für Menschen mit Demenz – ein Stück Lebensqualität         

Nach der ersten, sehr erfolgreichen Fortbildung in Wien findet nun eine weitere in Linz statt. Kunst und Kultur erhöhen die Lebensqualität, in jedem Alter und in jeder Lebenssituation. Besonders für Menschen mit Demenz sollte die Möglichkeit zur Entfaltung ihrer Kreativität erhalten bleiben.

Weiterlesen: 6.-8. April: 'Ich bin dabei' - Kultur und Demenz :: Fortbildung in Linz / Oberösterreich

24. - 25. Mai: Schulung zum Kulturbegleiter von Menschen mit Demenz im Ruhrgebiet

Werden Sie kompetenter Kulturbegleiter!
Ein Workshop von dementia+art in Kooperation mit dem Ruhr Museum

Das Bedürfnis nach Kultur und kultureller Teilhabe geht mit der Diagnose Demenz nicht automatisch verloren. Im Gegenteil: ein Museums- oder Theaterbesuch, Kino, Konzert, Ausstellungen - ein von Kunst und Kultur geprägtes Umfeld - kann Schlüssel zur emotionalen Welt von Menschen mit Demenz sein.
Seit einiger Zeit gibt es immer mehr Angebote von Museen und Konzerthäusern für Menschen mit Demenz - gerade auch in den Städten des Ruhrgebiets. Zugleich wollen auch immer mehr Pflegeeinrichtungen diese Angebote für ihre Bewohner nutzen. Orte der ‚Hochkultur‘ sind jedoch vielfach mit Vorbehalten und Hemmnissen behaftet.

Weiterlesen: 24. - 25. Mai: Schulung zum Kulturbegleiter von Menschen mit Demenz im Ruhrgebiet

20.-22.6. Konzerte für Menschen mit Demenz? Ja gerne! Aber wie? Eine Praxis-orientierte Fortbildung

 

Zielgruppe und Krankheitsbild, Organisation im Konzertsaal, die richtige Ansprache und mögliche Formate: Die praxis-orientierte Fortbildung von dementia+art in Kooperation mit dem WDR Sinfonieorchester zeigt, welche inneren und äußeren Barrieren dabei berücksichtigt werden müssen.
Und damit Sie sich auch ein eigenes Bild machen können, bieten wir die Möglichkeit, während der Fortbildung an zwei Konzerten mit unterschiedlichen Formaten aktiv teilzuhaben.

Weiterlesen: 20.-22.6. Konzerte für Menschen mit Demenz? Ja gerne! Aber wie? Eine Praxis-orientierte Fortbildung

Das Leben ist bunt - Menschen mit Demenz im Wiener Museum Belvedere

Das angesehene Museum Belvedere in Wien bietet seit Anfang des Jahres Führungen für Menschen mit Demenz unter dem stimmigen Titel 'Das Leben ist bunt - durch sensible Kunstbegleitung schöne Stunden im Belvedere erleben'. Brigitte Hauptner, Kunstvermittlerin, Mal- und Gestaltungstherapeutin, und Susanne Wögerbauer, die Leiterin der Kunstvermittlung und des Besucherservice, hatten Ende 2015 an der ersten Fortbildung von ProSenectute und dementia+art in Wien teilgenommen. Sie berichten anschaulich von ihren Erfahrungen.

Weiterlesen: Das Leben ist bunt - Menschen mit Demenz im Wiener Museum Belvedere

Additional information