16.10.2019 l Öffentliche Führung l Museum Ludwig l Museumsführung für Menschen mit und ohne psychische Beeinträchtigungen

[Foto: Tina Emsermann l Museum Ludwig]

Die Kölner Museen bieten seit mehreren Jahren Führungen für Schüler- und Erwachsenengruppen mit psychischen Beeinträchtigungen an. Dabei arbeitet der Museumsdienst Köln mit (de)mentia+art und der Eckhard Busch Stiftung zusammen. Im Rahmen der alljährlichen bundesweiten ‚Wochen der seelischen Gesundheit‘ (10. – 20.10. 2019) wird das erfolgreiche Format nun im Rahmen einer öffentlichen Führung vorgestellt.

Bei den Bildbetrachtungen geht es vor allem um das Zutrauen in eigene Wahrnehmungen. Die Besucher*innen begegnen Bildern und Objekten ohne kunsthistorische Voraussetzungen, nur auf der Basis dessen, was für alle zu sehen und vielleicht zu erkennen ist. Fragen sind sehr erwünscht!
____________
Museum Ludwig
Angebot für Menschen mit und ohne psychische Beeinträchtigungen
Von: Museumsdienst Köln | Mit: Jochen Schmauck-Langer | Treffpunkt: Kasse | Teilnahme: kostenlos
Mehr Infos: H i e r
Termin: 16.10.2019 | 15:00 - 16:30 Uhr
____________

     

Additional information