Neue WhatsApp-Gruppe Kulturbegleitung für Menschen mit Demenz in Köln

 
[Foto: Museum Ludwig]

(de)mentia+art bietet zusammen mit dem Museumsdienst Köln Öffentliche Führungen für Menschen mit und ohne Demenz an. Zumeist am 1. Donnerstag im Monat (‚Kölntag’). Die Angebote sind für Kölner kostenlos. Desgleichen bietet (de)mentia+art zusammen mit dem WDR Sinfonieorchester eine Teilhabe an den beliebten Happy Hour-Konzerten in der Philharmonie.
Die WhatsApp-Gruppe dient der Information von Betroffenen, Angehörigen und ehrenamtlichen Kulturbegleiter*innen über neue Kultur- und Musikangebote und soll eine Planung erleichtern. Auch ist eine Vernetzung untereinander angestrebt, etwa mit dem Ziel eines gemeinsamen Besuches.

[Foto: WDR Kammerkonzert]

Wenn Sie als Betroffene(r), Angehörige(r) oder Ehrenamtler(in) einen WhatsApp-Account haben und Mitglied dieser Gruppe werden wollen, schicken Sie bitte eine Nachricht an 0157 88345881 (Jochen Schmauck-Langer, (de)mentia+art). Sie erhalten dann einen Zugangslink. 

HINWEIS  Die Führungen und Konzertteilhaben richten sich eher an Einzelpersonen in einer frühen bis mittleren Phase der Erkrankung, nicht an größere Gruppen aus  Pflegeeinrichtungen. Rollstühle oder Rollatoren sind kein Problem.

Additional information