19.04. Kölner Philharmonie Happy Hour: Rossini und Dvorak

Von den leidenschaftlichen Freiheitskämpfen der Schweizer gegen die habsburgische Zwangsherrschaft erzählt Gioacchino Rossinis Volksdrama »Wilhelm Tell«, das 1829 in Paris Premiere feierte.

Länger als die Schweizer mussten die Tschechen um ihre Befreiung kämpfen – hier wurden Künstler wie der Komponist Antonín Dvořák zu Vorreitern einer eigenen nationalen und kulturellen Identität. Jukka-Pekka Saraste dirigiert das Landesjugendorchester NRW, das im Rahmen einer intensiven Patenschaft vom WDR Sinfonieorchester unterstützt wird.

Das WDR Sinfonieorchester engagiert sich mit dementia+art für die kulturelle Teilhabe von Menschen mit Demenz. Sie sind bei den WDR Happy Hour-Konzerten besonders willkommen!

PROGRAMM

Gioachino Rossini
Ouvertüre
aus: Guillaume Tell (Wilhelm Tell) (1829)

Antonín Dvorák
Sinfonie Nr. 7 d-Moll op. 70 B 141 (1884–85)

MITWIRKENDE
Landesjugendorchester NRW
Jukka-Pekka Saraste Dirigent

Matthias Bongard Moderation 

Weitere Infos: H i e r


Genießen Sie zusammen mit Ihren Angehörigen und Freunden in der Kölner Philharmonie bei klassischer Musik eine Schöne Zeit! Weil die Konzerte mittlerweile sehr gut besucht werden, ist eine umsichtige Begleitung für Hilfestellungen anzuraten.

An Multiplikatoren (Beratungsstellen, Pfarrämter, Arztpraxen, Apotheken, Tagescafés und Selbsthilfegruppen) richtet sich der Wunsch, Menschen mit Demenz, die noch im familiären Umfeld leben, auf unsere besonderen Kulturangebote hinzuweisen. Wir würden uns freuen, wenn Sie die Termine auslegen bzw. aushängen könnten.


  • Die reservierten Karten können erst an der Abendkasse (bis 18.30 Uhr) abgeholt werden, nicht im Vorverkauf. Sie erhalten dafür ein Stichwort. 

WANN     19.04.2018    DAUER ca. 60 Minuten
WO          Philharmonie Köln, Bischofsgartenstraße 1, 50667 Köln
BEGINN   19:00 Uhr
KOSTEN  16 Euro (Einheitspreis/ermäßigt 12,50 Euro) Die angegebenen Ticketpreise verstehen sich inkl. MwSt.
Achtung  Dazu kommen VVKG und Servicegebühr.


WICHTIG! 

  • Die Plätze sind im Block K  in der Reihe 29 und 30. Die Plätze sind ganz oben und bequem über Aufzug zu erreichen. Sie sind für Personen mit Schwierigkeiten beim Gehen/Treppensteigen eher geeignet.

  • Besondere Rollstuhlplätze stehen direkt daneben zur Verfügung (Bereich R). Wenn Sie einen solchen Platz benötigen, bitte frühzeitig angeben! Für eine Reservierung benötigen wir den Namen des Rollstuhlfahrers. (Der Begleitende - Stuhl neben dem Rollstuhl - hat freien Eintritt)

Eine Anmeldung ist erforderlich:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! // 0157 - 88 34 58 81
Wir beraten Sie gerne!

Informationen zur Anfahrt hier (Über die U-Bahn-Station 'Rathaus' der Linie 5 ist die Philharmonie relativ leicht zu Fuß zu erreichen)

Einen Saalplan finden Sie H i e r

Additional information