Juli - August 2014: Kulturtermine für Menschen mit Demenz

 

      dementia+art präsentiert in Kooperation mit vielen engagierten Kulturpartnern die neuen Kulturtermine für Menschen mit Demenz, ihre Angehörigen und Wegbegleiter. Die Angebote finden Sie unten als PDF zum Herunterladen und Ausdrucken.

Bei  Bei  A L L E N  Angeboten ist es notwendig, sich vorher anzumelden!

·         Bei den Museumsterminen finden wir auch an anderen Tagen Ihren Wunschtermin. Bitte lassen Sie sich beraten!

·         Neu ist „Barocke Herrlichkeiten“ – Wir spazieren durch das ‚Goldene Zeitalter’ der Malerei (Museum Wallraf-Richartz)

·         Neu ist „Malen nach Zahlen“ – Wir entdecken Andy Warhol, Elvis und die Pop Art (Museum Ludwig)

·         Neu ist „Die Heinzelmännchen kommen zu Besuch“ für Menschen mit Demenz, die nicht mehr mobil sind. Das Angebot wurde gemeinsam mit dem Kölner Museumsdienst und dem Kölnischen Stadtmuseum entwickelt.

·         Neu Wenn Sie für Angehörige von Menschen mit Demenz ein Entlastungsangebot im Museum planen, sprechen Sie uns an. (Buchbar auch für Tageseinrichtungen und Demenzcafés.)

Alte Liebe – Junge Liebe ist das Thema einer neuen Führungsreihe, die sich an Menschen mit Demenz, ihre Angehörigen und Wegbegleiter im familiären Umfeld richtet. Die Führungen in verschiedenen Kölner Museen sind dialogisch angelegt. Jede(r) kann sich mit seinen Erinnerungen und Erfahrungen einbringen.

Es grüßt Sie herzlich
Jochen Schmauck-Langer, dementia+art

 

2014/1 Kulturtermine für Menschen mit Demenz

Zum zweiten Mal präsentiert Ihnen dementia+art in Kooperation mit vielen engagierten Kulturpartnern die          

KULTURTERMINE FÜR MENSCHEN MIT DEMENZ 1/2014

·         Die Angebote finden Sie unten als PDF zum Herunterladen und ausdrucken. Bei den Museumsterminen finden wir auch an anderen Tagen Ihren Wunschtermin. Bitte fragen Sie danach und lassen Sie sich beraten!
WICHTIG! Bei  A L L E N  Angeboten ist es notwendig, sich vorher anzumelden!

·         Neu ist die Zusammenarbeit mit dem Fahrservice von Kölsch Hätz für die Kölner Museen. Lassen Sie sich bequem abholen und wieder nach Hause bringen! Kostenlos!

·         NEU ist unser Angebot für Angehörige von Menschen mit Demenz. Am 12. März findet für Sie eine Führung im Wallraf-Richartz-Museum statt „Die Rasenbleiche“. Mit der Möglichkeit zum vorherigen Kaffee- und Kuchengenuss im Museumscafé 'Wallraf'  (0221-99 23 759). Machen Sie sich eine schöne Zeit! (Buchbar auch für Tageseinrichtungen und Demenzcafés.)

Weiterlesen: 2014/1 Kulturtermine für Menschen mit Demenz

Kulturtermine für Menschen mit Demenz: September - Dezember

Zum ersten Mal präsentiert Ihnen dementia+art e.V. in Kooperation mit vielen engagierten Kulturpartnern die KULTURTERMINE FÜR MENSCHEN MIT DEMENZ. Und das in einer Qualität, Auswahl und Beständigkeit, die Ihnen Planungssicherheit und die Gewissheit geben, für Ihre zu Betreuenden ein Stück Lebensqualität gewinnen oder erhalten zu können. Sie können sich die PDF-Datei (s. unten) bequem herunterladen und ausdrucken.
Wir wollen, dass Sie eine SCHÖNE ZEIT verleben! 
>>> WICHTIG!
    Bei  A L L E N  Angeboten ist es notwendig, sich vorher anzumelden!

Weiterlesen: Kulturtermine für Menschen mit Demenz: September - Dezember

Newsletter 1.2013 :: dementia+art

 

 

 

 

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

als musikalische Einstimmung auf den Weltalzheimertag fand in der Düsseldorfer Tonhalle ein Konzert für Menschen mit Demenz und ihre Wegbegleiter statt. Es war mit 300 Besuchern ausgebucht und bescherte Besuchern, Helfern und den auftretenden Künstlern strahlende Gesichter.
In Köln gibt es bisher nichts vergleichbares – bisher, denn nun haben sich drei Kölner Musik-Flaggschiffe: die Hochschule für Musik und Tanz, die Philharmonie und der WDR aufgemacht, um besondere Musikprogramme für Menschen mit Demenz, ihre Angehörigen und Betreuer anzubieten. Musik gilt als der Königsweg zur inneren Welt der Gefühle, gerade auch bei Menschen mit Demenz.
Die Angebote sind kostenfrei. 
Gleich ob Sie selbst als Frühbetroffene(r) diese Möglichkeit wahrnehmen wollen oder ob Sie Menschen mit Demenz in der Familie, in ambulanten Gruppen oder stationär betreuen:  S i e können daran teilhaben!

Weiterlesen: Newsletter 1.2013 :: dementia+art

Newsletter 1 dementia+art

 

 

 

 

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

als musikalische Einstimmung auf den Weltalzheimertag fand in der Düsseldorfer Tonhalle ein Konzert für Menschen mit Demenz und ihre Wegbegleiter statt. Es war mit 300 Besuchern ausgebucht und bescherte Besuchern, Helfern und den auftretenden Künstlern strahlende Gesichter.
In Köln gibt es bisher nichts vergleichbares – bisher, denn nun haben sich drei Kölner Musik-Flaggschiffe: die Hochschule für Musik und Tanz, die Philharmonie und der WDR aufgemacht, um besondere Musikprogramme für Menschen mit Demenz, ihre Angehörigen und Betreuer anzubieten. Musik gilt als der Königsweg zur inneren Welt der Gefühle, gerade auch bei Menschen mit Demenz.
Die Angebote sind kostenfrei. 
Gleich ob Sie selbst als Frühbetroffene(r) diese Möglichkeit wahrnehmen wollen oder ob Sie Menschen mit Demenz in der Familie, in ambulanten Gruppen oder stationär betreuen:  S i e können daran teilhaben!

Weiterlesen: Newsletter 1 dementia+art

Additional information