Einfach mal singen für Menschen mit und ohne Demenz im Bergischen

Die kulturellen Angebote für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen im Bergischen werden langsam größer: Neuerdings gibt es einen "EinfachMalSingenChor" in Gummersbach.

In der Einladung heißt es:
Musik berührt und beschwingt die Seele! Wer es noch nicht erlebt hat, erhält jetzt die Chance teilzunehmen: Die Veranstaltung des Demenz-Servicezentrums Bergisches Land in Kooperation mit der Akademie Gesundheitswirtschaft und Senioren, der Kulturwerkstatt32 und MementoCantico schafft die Möglichkeit, auf einfache, aber auch außergewöhnliche Art und Weise zu singen.

Weiterlesen: Einfach mal singen für Menschen mit und ohne Demenz im Bergischen

Die ersten Zertifikate für Kulturbegleiter von Menschen mit Demenz verliehen

In der Regionalausgabe für das Bergische Land der Westdeutschen Zeitung erschien am 18. August ein großer Bericht über die Vergabe der ersten Zertifikate für 'Kulturbegleiter von Menschen mit Demenz'. 17 Frauen und Männer aus dem Ev. Luchtenberg-Richartz-Haus in Burscheid hatten erfolgreich an einer Schulung von dementia+art teilgenommen. Die Praxiseinheit fand im Kölner Wallraf-Richartz-Museum statt. Einen anschaulichen Bericht finden Sie  h i e r .

Weiterlesen: Die ersten Zertifikate für Kulturbegleiter von Menschen mit Demenz verliehen

Auf Flügeln der Musik im Bergischen Land

Konzerte für Menschen mit und ohne Demenz

Die Musikwissenschaftlerin Elisabeth von Leliwa hat den Bereich Musik und Demenz zu einem ihrer Schwerpunkte in der Vermittlung gemacht. Ihre Erfahrungen bei dem Kubia-Pilotprojekt 'Auf Flügeln der Musik', beschreibt sie sehr anschaulich h i e r

Das Pilotprojekt erhielt den BKM-Preis Kulturelle Bildung in 2014. dementia+art hatte das Projekt für Kubia für den Standort Köln zusammen mit dem WDR-Sinfonieorchester durchgeführt und bietet seitdem im Rahmen des Pilotprojekts "Kulturelle Teilhabe für Menschen mit Demenz in Köln" regelmäßig verschiedene Konzertprogramme für Menschen mit Demenz an.

Zur sehr informativen Website von "Auf Flügeln der Musik" geht es  h i e r

Musiktermine im Bergischen Land, die von Elisabeth von Leliwa begleitet werden, finden an folgenden Terminen statt:

28.09.2014, Historische Stadthalle Wuppertal. Begleiteter Konzertbesuch mit Elisabeth von Leliwa
30.11.2014, Historische Stadthalle Wuppertal. Begleiteter Konzertbesuch mit Elisabeth von Leliwa

Weiterlesen: Auf Flügeln der Musik im Bergischen Land

Projekt Kultur und Demenz in der Region Bergisches Land

                                   

Jetzt schon gibt es in Deutschland bis zu 1,4 Millionen Menschen, die an einer Form von Demenz leiden. In der Region Bergisches Land sind es etwa 20.000. Das Bedürfnis nach Kultur und gesellschaftlicher Teilhabe geht jedoch nicht auto-matisch mit Demenz verloren. Im Gegenteil: ein Museums- oder Theaterbesuch, Kino, Konzerte oder ein von Kunst und Kultur geprägtes Umfeld können Schlüssel zur emotionalen Welt von Menschen mit Demenz sein.
Deshalb gilt es Barrierefreiheit zu schaffen, um die Betroffenen und ihre Angehörigen an den schönen Dingen des Lebens teilhaben zu lassen.

Im Ballungsraum Köln wurden von dementia+art in einem Pilotprojekt nachhaltige Strukturen kultureller Teilhabe für Menschen mit Demenz entwickelt und sehr erfolgreich erprobt.

Das Demenz-Servicezentrum Bergisches Land hat sich deshalb nun zusammen mit dementia+art in einer groß angelegten Initiative auf den Weg gemacht, um für Menschen mit Demenz
•    genau passende
•    barrierefreie und
•    dauerhafte
Angebote kultureller Teilhabe auch für den Bereich Bergisches Land zu ermöglichen.

KULTUR BRINGT DEMENZ IN BEWEGUNG ...
GEHEN SIE MIT

Wir suchen Menschen im Bergischen Land

•    die davon überzeugt sind, dass kulturelle Teilhabe für Menschen mit Demenz, ihre Angehörigen und für ihre Wegbegleiter eine Bereicherung und mehr Lebensqualität sein kann
•    die Konzepte für eine solche Teilhabe entwickeln und anwenden wollen
•    die ihre Erfahrung und ihr Wissen in den Bereichen Kultur, Kunst, Musik, Theater, Literatur und in der Betreuung älterer Menschen mit oder ohne Demenz einbringen wollen
•    die integrative Projekte planen
•    die Jugendliche gemeinsam mit Menschen mit Demenz für Kultur begeistern
•    die kulturelle Teilhabe als Chance auch für die Betreuenden und Pflegenden ansehen
•    die den Betroffenen eine SCHÖNE ZEIT ermöglichen wollen

Wir suchen im Bergischen Land

•    Museen, Konzerthäuser, Theater und andere Kultureinrichtungen, die Kultur FÜR ALLE ermöglichen wollen und Inklusion als Chance  verstehen
•    Seniorenhäuser, Tageseinrichtungen, Demenz-WGs/ -Cafés, die kulturelle Teilhabe für ihre Bewohner und Besucher anbieten wollen
•    Kommunen und Quartiere, die soziale und kulturelle Teilhabe für den demographischen Wandel und eine alternde Gesellschaft aktiv gestalten wollen
   
Um Netzwerke zu schaffen wird

•    im Städtedreieck Wuppertal, Remscheid, Solingen eine Fachtagung stattfinden:
„Kulturelle Teilhabe für Menschen mit Demenz im Bergischen Land – Geht das überhaupt?“
Die Fachtagung wird mit kreativen Workshops gestaltet.
•    Weiterbildungen zum „Kulturbegleiter von Menschen mit Demenz“ angeboten

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, ist Ihr Ansprechpartner:
Jochen Schmauck-Langer, dementia+art
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! :: 0157 - 88 34 58 81
____________________________________________________________________

Weitere Informationen zur Landesinitiative Demenz-Service in NRW und zu dementia+art

Landesinitiative Demenz-Service in NRW
Menschen mit Demenz sind in besonderem Maße auf Hilfe angewiesen. In den meisten Fällen sind es Angehörige, die die häusliche Versorgung und später auch die Pflege übernehmen. Um Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen möglichst in ihrer vertrauten Umgebung gut zu unterstützen, entstand die Landesinitiative Demenz-Service in NRW. Das Demenz-Servicezentrum Bergisches Land ist eines von insgesamt 13 Demenz-Servicezentren in NRW. Nähere Informationen finden Sie unter:
http://www.demenz-service-bergischesland.de/


dementia+art

dementia+art hat sich die kulturelle Teilhabe für Ältere und besonders für Menschen mit Demenz zur Aufgabe gemacht und ist binnen kurzer Zeit zu einem der führenden Vermittler für kulturelle Teilhabe bei Demenz geworden. Wir entwickeln Angebote kultureller Teilhabe für Ältere, hochaltrige Menschen mit zusätzlichem Betreuungsbedarf und besonders für Menschen mit Demenz.
Weitere Informationen:
http://www.dementia-und-art.de/

Additional information