Kölner Demenzwochen - dementia+art als Kooperationspartner für Kulturelle Teilhabe

dementia+art beteiligt sich an den 4. Kölner Demenzwochen. Sie finden von Montag, 29. Oktober, bis Freitag, 9. November, in Köln statt und haben dieses Mal einen deutlichen Schwerpunkt in Bezug auf das lange Zeit vernachlässigte Thema "Kulturelle Teilhabe für Menschen mit Demenz".

dementia+art wird als Kooperationspartner für eine Reihe von städtischen und privaten Museen auftreten: das Kölnische Stadtmuseum, das Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud, das Museum für Angewandte Kunst sowie das Schokoladenmuseum und das Museum 4711.

Zudem beteiligt sich dementia+art auch an einem Musikprojekt des angesehenen Instituts für Kultur und Bildung im Alter (Kubia; mit Sitz in Remscheid). Unter dem schönen Namen "Auf Flügeln der Musik..." soll die Musikvermittlung für Menschen mit Demenz in professionellen Konzerthäusern, Musikhochschulen u.ä Einrichtungen erprobt werden - außerhalb von Pflegeeinrichtungen. Projektleiterin ist Flavia Nebauer, wissenschaftliche Mitarbeiterin bei Kubia.

Während der Kölner Demenzwochen ist ein Konzert in der rennomierten Hochschule für Musik und Tanz vorgesehen, das ganz auf die Bedürfnisse von Menschen mit Demenz und ihren Angehörigen ausgerichtet sein wird. Weitere Kooperationspartner aus dem Musik- ebenso wie aus dem stationären und ambulanten Pflegebereich sind dabei sehr erwünscht.

Weitere Informationen in Kürze hier sowie allgemein unter:

Kölner Demenzwochen

Kubia

Additional information