26.11.2021 :: Deutscher Seniorentag :: Input: Jochen Schmauck-Langer: „Menschen mit Demenz plaudern im Videochat über Kunst“

Der 13. Deutsche Seniorentag 2021 öffnet am 24. November 2021 in Hannover im historischen Kongress- und Veranstaltungszentrum HCC seine Tore. Drei Tage lang dreht sich alles um die Frage, wie ein gutes Leben im Alter gelingen kann und was wir alle zusammen dafür tun können.

Jochen Schmauck-Langer ist eingeladen, in einem kleinen Workshop das vom BMFSFJ geförderte Projekt von (de)mentia+art zu "Digitalen Museumsführungen für Menschen mit Demenz in Pflegeeinrichtungen" vorzustellen. Es war in Reaktion auf die Erfahrungen mit der Pandemie und der damit verbundenen Isolation und Vereinsamung entstanden. (de)mentia+art hat ein digitales, ortsunabhängiges Vermittlungsformat entwickelt, das eine wertschätzende und interaktive Teilhabe ermöglicht und die Ressourcen von Menschen mit Demenz anspricht.
Im Workshop werden die technischen Voraussetzungen und der Ablauf einer digitalen Führung erläutert. Es geht auch um die Auswahl von Bildern und Objekten sowie die besondere Art der Kommunikation gerade im digitalen Bereich gegenüber Menschen mit Demenz. Danach wird den Teilnehmenden ein Blick in die Praxis ermöglicht: Gemeinsam entdecken wir ein oder zwei Museumsbilder im Videochat.

Zeit: 26.11. 2021 11.30 Uhr (Dauer: 90 Min.)

 

Additional information