04.06. / 14.06.2021 Fortbildung Nord: Digitale Museumsführungen für Menschen mit Demenz in Pflegeeinrichtungen

WICHTIG  Bei Bedarf (s. Ferienregelung) kann man sich auch für die Fortbildung "Ost" anmelden.

Menschen mit Demenz leben überall im deutschsprachigen Bereich. Für viele sind Museen nur schwer oder gar nicht zu erreichen. Dies gilt sodann auch für viele Pflegeeinrichtungen, Tagespflegen, Demenzcafés u. a.
In Reaktion auf die Erfahrungen mit Pandemie, Isolation und Vereinsamung hat (de)mentia+art in den letzten Monaten ein digitales, ortsunabhängiges Vermittlungsformat entwickelt, das eine wertschätzende und interaktive Teilhabe für Menschen mit Demenz ermöglicht und ihre Ressourcen anspricht.

Weiterlesen: 04.06. / 14.06.2021 Fortbildung Nord: Digitale Museumsführungen für Menschen mit Demenz in...

Projekt digitale Museumsführungen für Menschen mit Demenz in Pflegeeinrichtungen



Den Flyer bitte unten herunterladen und teilen!

Wir möchten Museen und Pflegeeinrichtungen einladen, an einem neuen Projekt teilzuhaben: Es geht um die Entwicklung und Verbreitung eines Formats digitaler Museumsführungen für Menschen mit Demenz in Pflegeeinrichtungen. Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) hat dem Projekt von (de)mentia+art zugestimmt und fördert sowohl die weitere Entwicklung als auch die bundesweite Verbreitung in Form von Schulungen.

Weiterlesen: Projekt digitale Museumsführungen für Menschen mit Demenz in Pflegeeinrichtungen

01.07. / 15.07.2021 Fortbildung Ost: Digitale Museumsführungen für Menschen mit Demenz in Pflegeeinrichtungen

WICHTIG Bei Bedarf (s. Ferienregelung) kann man sich auch für die Fortbildung "Nord" anmelden.
Menschen mit Demenz leben überall im deutschsprachigen Bereich. Für viele sind Museen nur schwer oder gar nicht zu erreichen. Dies gilt sodann auch für viele Pflegeeinrichtungen, Tagespflegen, Demenzcafés u. a.
In Reaktion auf die Erfahrungen mit Pandemie, Isolation und Vereinsamung hat (de)mentia+art in den letzten Monaten ein digitales, ortsunabhängiges Vermittlungsformat entwickelt, das eine wertschätzende und interaktive Teilhabe für Menschen mit Demenz ermöglicht und ihre Ressourcen anspricht.

Weiterlesen: 01.07. / 15.07.2021 Fortbildung Ost: Digitale Museumsführungen für Menschen mit Demenz in...

06.07. / 19.07.2021 Fortbildung Bayern: Digitale Museumsführungen für Menschen mit Demenz in Pflegeeinrichtungen

Menschen mit Demenz leben überall im deutschsprachigen Bereich. Für viele sind Museen nur schwer oder gar nicht zu erreichen. Dies gilt sodann auch für viele Pflegeeinrichtungen, Tagespflegen, Demenzcafés u. a.
In Reaktion auf die Erfahrungen mit Pandemie, Isolation und Vereinsamung hat (de)mentia+art in den letzten Monaten ein digitales, ortsunabhängiges Vermittlungsformat entwickelt, das eine wertschätzende und interaktive Teilhabe für Menschen mit Demenz ermöglicht und ihre Ressourcen anspricht.

Weiterlesen: 06.07. / 19.07.2021 Fortbildung Bayern: Digitale Museumsführungen für Menschen mit Demenz in...

KULTURTERMINE 1 - 2/21 :: NEU Digitale Museumsführungen

Kulturelle Angebote für Menschen mit und ohne kognitive (Demenz) oder psychische Beeinträchtigungen

(de)mentia+art bietet in Kooperation mit dem Museumsdienst Köln Führungen für diese Gruppen  i n  verschiedenen Kölner Museen an. Wo das nicht möglich ist, gehen wir mit Outreach-Angeboten in die Pflegeeinrichtungen.

 N E U  sind unsere digitalen Museumsführungen. Neben der Möglichkeit eine schöne Zeit zu erleben verstehen sie sich als ein Beitrag gegen Stigmatisierung und Vereinsamung im Kontext von Pandemie und ähnlichen Situationen von Isolation. Sie sind Orts-unabhängig, Teilhabe-orientiert und Ressourcen-aktivierend.

Weiterlesen: KULTURTERMINE 1 - 2/21 :: NEU Digitale Museumsführungen

21.01. 2021 15 Uhr :: Digitale Führung | Das Goldene Zeitalter der Malerei | Wallraf-Richartz-Museum l Für Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen

 
[Der Gärtner, Umfeld von Mathieu Lenain l Museum Wallraf-Richartz
Foto://© Rheinisches Bildarchiv, rba_c004548]

Das Goldene Zeitalter der Malerei in den Niederlanden

Aus der großen Zeit der niederländischen Malerei wollen wir uns einige ausgewählte Bilder anschauen und sie gemeinsam entdecken. Im Focus sind Männer, Frauen und Kinder und ihr Blick auf Reichtum, Armut, Machtverhältnisse.
Wie stets machen wir das ohne kunsthistorische Voraussetzungen, nur auf der Basis dessen, was für alle zu sehen und zu erkennen ist. Eigene Empfindungen und Wahrnehmungen sind sehr erwünscht.

Weiterlesen: 21.01. 2021 15 Uhr :: Digitale Führung | Das Goldene Zeitalter der Malerei |...

Additional information