03. - 04.06.2019 Fortbildung l Limburg l Kultur für Menschen mit Demenz

[Foto: Roland Meinecke]

Seit einigen Jahren gibt es immer mehr Angebote von Museen und Konzerthäusern für Menschen mit Demenz. Zugleich wollen auch immer mehr Betroffene, Angehörige sowie Pflege- und Betreuungseinrichtungen diese Angebote nutzen. Dies gilt auch - zum wiederholten Male! - in der alten Domstadt Limburg, die nicht nur den weltberühmten Dom, sondern auch ein sehr schönes Dommuseum hat.

Welche Kulturangebote kommen hier in Frage und was ist dabei zu beachten? Welche inneren und äußeren Barrieren müssen berücksichtigt werden? Die Fortbildung vermittelt, wie diese ganz praktisch überwunden werden können und eine Kulturbegleitung von Menschen mit Demenz kenntnisreich und wertschätzend möglich ist.

  • Warum kulturelle Teilhabe?
    Demografie, rechtlicher Rahmen, Inklusion, Emotionen
  • Wo soll kulturelle Teilhabe stattfinden?
    Museen, Konzerthäuser ... Hemmnisse und wie sie überwunden werden
  • Wer soll teilnehmen?
    Menschen mit Demenz: Krankheitsbild, Gedächtnis, Kommunikation
  • Wie geht das Ganze?
    Innere und äußere Barrieren, Gelingensbedingungen, Nachhaltigkeit
    Schwerpunkt: Teilhabe-orientierte Vermittlung für Menschen mit Demenz

Die Teilnehmenden erhalten am Ende der Fortbildung eine Praxisaufgabe, bei der sie ihre neuen Kenntnisse anwenden sollen. Nach etwa 6 Monaten folgt ein gemeinsamer Erfahrungsaustausch.

Die Fortbildung qualifiziert zur/zum Kulturbegleiter*in für Menschen mit Demenz.
Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung und ein digitales Handout.


Termin: 03. - 04.06.2019 l 09 - 16 Uhr l

Ort: Seniorenzentrum Wohnstadt Limburg, Gartenstr. 6, 65549 Limburg an der Lahn
Praxisort: Dommuseum Limburg
Zielgruppe: Pflege / Betreuung (Sozialer Dienst, Alltagsbegleiter, Ehrenamt) und Kultur (Museen, Musikeinrichtungen).
Referent: Jochen Schmauck-Langer
Geschäftsführer von (de)mentia+art, Kulturgeragoge, Kunstbegleiter für Menschen mit und ohne kognitive oder psyschische Erkrankungen, Alltagsbegleiter für Menschen mit Demenz (§ 53c); Mitgliedschaften: BV Museumspädagogik; BV Kunst- und Kulturgeragogik sowie AG „Kulturelle Teilhabe“ der NRW-Demenz-Servicezentren

Infos: unter www.dementia-und-art.de

Catering: Es ist ein kleines Catering (Getränke / Gebäck) vorgesehen.

Anmeldung: Die Fortbildung findet im Rahmen einer Mitarbeiter*innen-Schulung des Seniorenzentrums Wohnstadt Limburg statt. Bitte informieren Sie sich über die Möglichkeit, daran teilzunehmen:
Kontakt Matthias Englisch: m.englisch(at)pflegepartner-aktiv.de


                  

Additional information