Führungen im Kolumba - Kunstmuseum des Erzbistums

 
(Bild Peyrat_Kolumba)


Aktuelle Führung (Jahresausstellung 2017/18)

Pas de Deux

Die neue schöne Jahresausstellung des Kolumba ist als Paartanz auf Spitzen angelegt, ein Vorhaben von Römisch-Germanischem- und Diözesanmuseum: verstanden als die gemeinsamen tänzerischen Höhenflüge zweier Partner. dementia+art hat wie stets einige Bilder und Objekte aus der reichen Fülle ausgewählt, die Anfängerschritte mit viel Bodenhaftung versprechen, mit wenigen Drehungen, damit einem nicht schwindlig werden kann, und ohne Sprünge - es sei denn alle kriegen sie hin.

Weiterlesen: Führungen im Kolumba - Kunstmuseum des Erzbistums

„Wir kommen wieder!“ - Menschen mit Demenz im Kunsthistorischen Museum Wien

Das angesehene Kunsthistorische Museum in Wien war dabei, als ProSenectute und dementia+art die erste 3-tägige Fortbildung zu Kunst und Demenz im Museumsraum in Österreich durchführte. Das Museum auch beeindruckender Praxisort. Die Kunsthistorikerin Dr. Rotraut Krall initiierte danach die Gestaltung von Führungsangeboten für Menschen mit Demenz in diesem vielbesuchten Traditionshaus. Über ihre Vorgehensweise und die Erfahrungen im Museumsraum verfasste sie diesen anschaulichen Bericht.


Weiterlesen: „Wir kommen wieder!“ - Menschen mit Demenz im Kunsthistorischen Museum Wien

15.11. Mainz: Erfahrungsaustausch für den Museumsverband Rheinland-Pfalz

Die Teilnehmenden an dem umfangreichen Fortbildungsprojekt des Rheinland-Pfälzischen Museumsverbandes in Kooperation mit dementia+art (jeweils 3-tägige Fortbildungen in Trier, Alzey und Zweibrücken) sind eingeladen, Ihre Erfahrungen mit den neuen Angeboten im Museumsraum zu präsentieren: Was hat gut geklappt? Was kann noch besser werden?
Ort: Landesmuseum Mainz


Weiterlesen: 15.11. Mainz: Erfahrungsaustausch für den Museumsverband Rheinland-Pfalz

Ausflug nach Ostasien - Führungen für Menschen mit Demenz im Museum für Ostasiatische Kunst


[C Museum für Ostasiatische Kunst]

Ausflug nach Ostasien

Ostasien ist gar nicht so fern, denn das Museum für Ostasiatische Kunst liegt eingebettet in die Parklandschaft rund um den  Aachener Weiher am Rande der Kölner Innenstadt. Die Ausstellungsräume vermitteln eine harmonische  Atmosphäre  und ermöglichen einen Blick in den Innengarten im Stil japanischer Zen-Gärten.

Weiterlesen: Ausflug nach Ostasien - Führungen für Menschen mit Demenz im Museum für Ostasiatische Kunst

NEU in Köln: Öffentliche Termine für Menschen mit Demenz

Die gemeinsamen Angebote vom Museumsdienst Köln und dementia+art richten sich an Menschen in einer frühen bis mittleren Phase ihrer Demenz vor allem im familiären Bereich. Nach der Sommerpause werden diese Führungen von uns in verschiedenen Kölner Museen angeboten. Sie sind als ein offenes, wertschätzendes Gespräch angelegt. Jeder Teilnehmende kann eigene Erfahrungen und Eindrücke einbringen, sodass wir Kunst gemeinsam entdecken und erleben.

Weiterlesen: NEU in Köln: Öffentliche Termine für Menschen mit Demenz

Das Leben ist bunt - Menschen mit Demenz im Wiener Museum Belvedere

Das angesehene Museum Belvedere in Wien bietet seit Anfang des Jahres Führungen für Menschen mit Demenz unter dem stimmigen Titel 'Das Leben ist bunt - durch sensible Kunstbegleitung schöne Stunden im Belvedere erleben'. Brigitte Hauptner, Kunstvermittlerin, Mal- und Gestaltungstherapeutin, und Susanne Wögerbauer, die Leiterin der Kunstvermittlung und des Besucherservice, hatten Ende 2015 an der ersten Fortbildung von ProSenectute und dementia+art in Wien teilgenommen. Sie berichten anschaulich von ihren Erfahrungen.

Weiterlesen: Das Leben ist bunt - Menschen mit Demenz im Wiener Museum Belvedere

Additional information