Fortbildungen für den Kultur- und den Pflegebereich

Direkt zu den Fortbildungen:  2017



dementia+art strebt nachhaltige Strukturen an für die Zusammenarbeit der Bereiche Kultur und Pflege:

  • Als Kultureinrichtung wollen Sie sich ihrer gesellschaftlichen Verantwortung stellen und neuen Methoden der Vermittlung öffnen.
  • Als Senioreneinrichtung wollen Sie sich auf den demographischen Wandel mit seinen steigenden Ansprüchen einstellen und kulturelle Teilhabe ermöglichen.

Unsere Fortbildungen sollen beide Seiten dabei in die Lage versetzen, zusammenzuarbeiten, um Strukturen kultureller Teilhabe für Menschen mit und ohne Demenz zu schaffen.

  • So ist für Teilnehmende aus dem Pflegebereich ein Praxismodul in einer Kultureinrichtung (Museum) vorgesehen. Für den Kulturbereich empfehlen wir gezielte Hospitationen in Pflegeeinrichtungen.
  • Eine Praxisaufgabe dient zudem der Implementierung der neuen Angebote in Kultur- wie auch in Senioreneinrichtungen.
  • Ein damit verbundener Erfahrungsaustausch schließt den Kreis.

Netzwerke

Unsere Netzwerke gehen auf Ballungsräume und großstädtische Kulturinstitutionen ebenso ein wie auf die besonderen Strukturen eher ländlicher Regionen. Sie erstrecken sich auf den ganzen deutschsprachigen Raum. Ihr äußerer Ausdruck sind die umfangreichen Regionalen Kulturtermine, die wir für Deutschland, Österreich, Schweiz auf dieser Website darstellen.


Einfach schauen - Teilhabe-orientierte Vermittlung

Diese Art der Vermittlung setzt keinen Bildungshintergrund, keine (kunst)historischen Kenntnisse voraus. Im Zentrum stehen drei bis vier Bilder oder Objekte, die gemeinsam entdeckt werden, nur auf der Basis dessen, was visuell allen gemeinsam zugänglich ist. Einfach schauen!
Die Teilnehmenden bringen ihre eigene Lebenswelt, ihre Ressourcen, Wahrnehmungen und Erfahrungen ein. Und ihre Meinungen. Dabei gibt es kein Falsch. Der Museumsführer ist ‚nur‘ Moderator, der zwischen Einzelnem und Gruppe und dem Kunstwerk vermittelt. Voraussetzung dafür sind Objekte, die aufgrund ihrer ‚inneren Teilhabe-Orientierung‘ ausgesucht wurden.

Für die Teilnehmenden ergibt sich die Möglichkeit, auf der Basis von eigenen Ressourcen, jenseits von 'Bildungsauftrag' und 'Fachwissen' an einem herausgehobenen öffentlichen Ort erst einmal 'anzukommen' und dort selbst etwas beitragen zu können.

Bei dieser - beiläufigen - 'Schule des Sehens' darf der Blick zurückkehren zu einzelnen Kunstwerken. Das ästhetische Erleben wird dabei allein mit eigenen lebensweltlichen Inhalten erschlossen - eine Erfahrung, die das Selbstwertgefühl nicht nur von Menschen mit Demenz geradezu beflügeln kann.

>>> Was als Modell vielleicht simpel klingt, erweist sich auch für erfahrende VermittlerInnen als eine komplexe Herausforderung.

  • Für Museen bieten wir Inhouse-Schulungen zur 'Teilhabe-orientierter Vermittlung' an.
  • Außerdem finden Sie bei uns ausgesprochen praxis-orientierte Fortbildungen für VermittlerInnen in Museen
  • sowie für fortgeschrittene Studierende von Museumspädagogik, Kunstgeschichte, Kulturmanagement und ähnlicher Fächer


Bitte nehmen Sie Kontakt auf: Mobil: +49 (0)157 - 88 34 58 81 ::  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 




2017

Zeit :: Ort :: Art :: Zielgruppe :: Themen   

1  Fortbildungen     2  Vorträge





1   F o r t b i l d u n g e n

FEBRUAR

  • 11.-13.02. :: Wolfenbüttel :: Bundesakademie :: Museumsbereich ::
    Museumspädagogik inklusive: Modul 2 Konzepte kultureller Bildung / Teilhabe-orientierte Vermittlung und Kommunikation von dementia+art

 



MÄRZ

  • 07.-08.03. / 29.06.  :: Speyer :: Kulturamt :: Museumsbereich :: Pflege, Betreuung und Kultur
    Fortbildung: Kulturangebote für Menschen mit Demenz gestalten und begleiten (ausgebucht)
    Weitere Infos: H i e r
     
  • 25.03. :: Köln :: Kölnisches Stadtmuseum :: Ehrenamtlich Tätige im Pflege-, Betreuungs- und Kulturbereich (ausgebucht)
    Fortbildung: Kulturbegleiter von Menschen mit Demenz im Ehrenamt
    Weitere Infos: H i e r
     
  • 28.-30.03. :: Görlitz ::  Schlesisches Museum :: Kultur und Pflegebereich / Studierende der betreffenden Fachrichtungen (ausgebucht)
    Fortbildung: Kulturelle Teilhabe für Menschen mit Demenz im Museumsraum gestalten und begleiten
    Weitere Infos: H i e r
     


APRIL

  • 06.-07.04. / 29.09. :: Leichlingen :: Rheinische Gesellschaft :: Pflege und Betreuung
    Fortbildung zum Kulturbegleiter von Menschen mit Demenz
    Weitere Infos: H i e r
     


MAI 

  • 22.-24.05. :: Innsbruck / Weerberg :: Museum Rablhaus / Landesmuseum Innsbruck :: Pflege, Betreuung und Kultur
    Fortbildung: "Ich bin dabei" - Kulturelle Teilhabe für Menschen mit Demenz
    Weitere Infos: H i e r

 



JUNI

  • 08.-09.06. / 19.10. :: Wuppertal :: Bergische Diakonie :: Pflege und Betreuung
    Fortbildung: Schulung zum Kulturbegleiter von Menschen mit Demenz
    Weitere Infos: H i e r
     
  • 20.-21.06. :: Köln :: Museum Ludwig :: Kulturbereich
    Workshop: Kommunikation mit Menschen mit Demenz im Museumsraum
    Weitere Infos: H i e r 
     


JULI

  • 10.-11.07. :: Berlin :: Alzheimer–Gesellschaft Berlin :: Staatliche Sammlungen zu Berlin, Gemäldegalerie :: Fortbildung :: Pflege / Betreuung und Kultur
    Werden Sie ein kompetenter Kulturbegleiter von Menschen mit Demenz
    Weitere Infos: H i e r
     


AUGUST

  • 29.-31.08. :: Landeszentrale für Gesundheitsförderug / Rh.-Pfalz, Mainz :: Landesmuseum :: Pflege, Betreuung, Kultur
    Fortbildung Kulturbegleitung für Menschen mit Demenz im Museum
    Weitere Infos: H i e r
     


SEPTEMBER

  • 05.-06.09. / 29.11. :: Köln :: St.Maria :: Pflege und Betreuung
    Fortbildung: Qualifizierung zum Kulturbegleiter für Menschen mit Demenz
    Weitere Infos: H i e r
  • 12.09.. :: Speyer :: Seniorenbüro :: Pflege, Betreuung und Kultur
    Reflektionstreffen zur Schulung vom 07.-08.03.2017
    Weitere Infos: H i e r   
  • 26.09. :: Leichlingen :: Rheinische Gesellschaft :: Pflege und Betreuung
    Erfahrungsaustausch zur Fortbildung vom 06.-07.04.2017
    Weitere Infos: H i e r
     


OKTOBER

  • 19.10. :: Wuppertal :: Bergische Diakonie :: Pflege und Betreuung
    Erfahrungsaustausch zur Fortbildung vom 08.-09.06.2016
    Weitere Infos: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
     
  • 23.10.-25.10. :: Ottweiler, Landesmusikakademie :: Ministerium für Gesundheit und Soziales des Saarlandes :: Kultur, Pflege und Betreuung :: Kulturangebote für Menschen mit Demenz in Museen, Konzerträumen und anderen Kulturorten gestalten
    Weitere Infos: H i e r
     


NOVEMBER

  • 20. und 27. 11. :: Hiltrup/Münster :: Kulturbegleiter für Menschen mit Demenz werden :: Betreuung und Ehrenamt ::
  • 29. 11. :: Solingen :: LVR :: Teilhabe-orientierte Vermittlung im Museumsraum :: Museen :: (intern)

  • 30. 11. :: Köln :: Kulturbegleiter für Menschen mit Demenz werden :: St. Maria :: Pflege und Betreuung
    Erfahrungsaustausch zur Fortbildung vom 5.-6.9..2017 in Köln
    Weitere Infos: H i e r

 



 

2   V o r t r ä g e

 

FEBRUAR

  • Aktuell: Bericht zur Tagung: Hier
    21.02. :: Aarau / Schweiz :: Careum :: Kultur- und Pflegebereich ::Tagung: Der andere Blick - Kulturelle Teilhabe von Menschen mit Demenz ermöglichen / Teilhabe-orientierte Vermittlung und Kommunikation von dementia+art im Museumsraum (Praxisimpuls)
    Weitere Infos: H i e r

OKTOBER

  • 17.10. :: Köln :: BmfSFJ :: Kultur, Pflege und Jugendfreiwilligendienste :: Tagung: Gesellschaftliche Teilhabe für Alle / Teilhabe-orientierte Vermittlung im Museumsraum (Praxisimpuls)
    Weitere Infos: H i e r

NOVEMBER

  • 09.11. :: Heidelberg :: Alternsnetzwerk Universität Heidelberg :: 'Warten auf...' :: Teilhabe-orientierte Vermittlung im Museum als Chance aktiver Teilhabe (Praxisimpuls)
    Weiter Infos: H i e r



 
Die Fortbildungen von 2016 finden Sie:  H i e r


 

>>> Zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen und zum Impressum: H i e r

 

Additional information