KULTURTERMINE KÖLN Nov.-Dez.2016

Kulturelle Angebote für Menschen mit und ohne Demenz

> Auch im Anhang zum bequemen PDF-Download


M u s e u m

Anmeldung und weitere Infos für die Kölner Museen: Jochen Schmauck-Langer / Mobil: +49 (0)157 - 88 34 58 81 / Email
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!" data-cke-saved-' + path + '\'' + prefix + ':' + addy80666 + '\'>'+addy_text80666+'<\/a>'; //--> oder auf: www.dementia-und-art.de

Kölnisches Stadtmuseum Warum ist es am Rhein...
Die Führung folgt der Lebensader der Stadt und auch die Rheinromantik kommt nicht zu kurz! Die Führung lässt viel Raum für Erinnerungen. Sie wird musikalisch live mit Akkordeon begleitet.
Termin: Dienstags, auf Anfrage

Kölnisches Stadtmuseum Das Alte Köln erleben
Das Kölnische Stadtmuseum ist mit seiner identifikationsnahen Sammlung besonders attraktiv für Menschen, die viele Jahre in der Stadt am Rhein und in ihrem Umland gelebt haben. Die Führung stellt Höhepunkte der Stadtgeschichte vor, lässt viel Raum für Erinnerungen und wird musikalisch live mit Akkordeon begleitet.
Termin: Dienstags, auf Anfrage

Kölnisches Stadtmuseum / Die Heinzelmännchen kommen zu Besuch (Kölner Stadtgebiet)
Das Kölnische Stadtmuseum kommt mit seinem Klassiker ‚Das Alte Köln erleben‘ zu Ihnen in Ihre Einrichtung. Für Menschen mit Demenz, die nicht mehr mobil sind. >>> Musikalisch live mit Akkordeon begleitet.
Termin: Dienstags, auf Anfrage

Museum für Ostasiatische Kunst Köln / NEU: Ausflug nach Ostasien
Bei der neu entwickelten Führung durch die Sammlung können die Besucherinnen und Besucher ganz in die Welt der ostasiatischen Malerei, der Plastik und des Kunsthandwerks eintauchen.
Termine: 08.11.2016 / 14.30 Uhr /
22.11. 15 Uhr  / 14.30 Uhr /
13.12. 15 Uhr / 14.30 Uhr
Weitere Infos und ANMELDUNG (stets erforderlich!): Frau Dr. Stegmann-Rennert, 0221/221-28625;
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!" data-cke-saved-' + path + '\'' + prefix + ':' + addy16990 + '\'>'+addy_text16990+'<\/a>'; //-->  

Wallraf-Richartz-Museum  Barocke Herrlichkeiten - Das 'Goldene Zeitalter' der Malerei
Ein Gang durch die große Zeit der niederländischen Malerei.  Eine Führung mit musikalischen Akzenten und einem kreativen Malangebot im Atelier des Museums im Anschluss an die Führung.
16.11. / 15 Uhr /
Mehr Infos: H i e r

Wallraf-Richartz-Museum / Kinderwelten
Wie haben Kinder früher gelebt? Welche Spiele haben sie gespielt? Welche Dinge waren Ihnen wichtig? Wir haben im Museum Wallraf eine Reihe von Bildern zu einer Führung zusammen gestellt, die Kinderwelten im 17. Jh. (im "Goldenenen Zeitalter" der Malerei) und im 19. Jh. (Werke des Impressionismus) zeigen. Gemeinsam wollen wir sie entdecken.
Eine Führung mit musikalischen Akzenten und einem kreativen Malangebot im Atelier des Museums im Anschluss an die Führung.
03.11. / 10.30 Uhr /

Wallraf-Richartz-Museum / Rasenbleiche - Schon mal gemacht?
Eine Führung mit musikalischen Akzenten und einem kreativen Malangebot im Atelier des Museums im Anschluss an die Führung.
02.11. / 10.30 Uhr /
10.11. / 15 Uhr

Wallraf-Richartz-MuseumImpressionismus - Wir entdecken das 19. Jh.
Öffentliche Führung
für Menschen mit und ohne Demenz. Keine Anmeldung erforderlich. (Preis: nur Eintritt)
Eine Führung mit musikalischen Akzenten und einem kreativen Malangebot im Atelier des Museums im Anschluss an die Führung.
08.12. / 15 Uhr

Wallraf-Richartz-Museum / Impressionismus - Wir entdecken das 19. Jh.
Eine Führung mit musikalischen Akzenten und einem kreativen Malangebot im Atelier des Museums im Anschluss an die Führung.
17.11. / 15 Uhr
08.12. / 10.30-12 Uhr

Museum Ludwig / Sprechen Sie Picasso?
Wir unterhalten uns mit einigen Meisterwerken des Museums. Eine Führung mit musikalischen Akzenten und einem kreativen Malangebot im Atelier des Museums im Anschluss an die Führung.
02.11 / 15 Uhr Öffentliche Führung für Menschen mit und ohne Demenz. Keine Anmeldung erforderlich. (Preis: nur Eintritt)

Museum Ludwig / Sprechen Sie Picasso?
Wir unterhalten uns mit einigen Meisterwerken des Museums. Eine Führung mit musikalischen Akzenten und einem kreativen Malangebot im Atelier des Museums im Anschluss an die Führung.
09.12. / 15 Uhr

Museum Ludwig / Pop Art
Wir entdecken Andy Warhol, Elvis und die Pop Art. Eine Führung mit musikalischen Akzenten und einem kreativen Malangebot im Atelier des Museums im Anschluss an die Führung.
10.11. / 10.30 Uhr

MUSEUM LUDWIG / WALLRAF-RICHARTZ-MUSEUM / KOLUMBA / Kulturelle Angebote für Menschen in einer frühen Phase ihrer Demenz
Die Angebote sind Teilhabe-orientiert und eignen sich auch gut für Selbsthilfegruppen. 
Weitere Infos H I E R

KOLUMBA / "Me in a no-time state / Über das Individuum"
Die neue Jahresausstellung 'Über das Individuum'. Eine Führung mit musikalischen Akzenten und einer Tasse Kaffee und Gebäck zum Empfang!Anmeldung: H i e r
Weitere Infos: H i e r
05.12. / 10.30 Uhr
12.12. / 10.30 Uhr


K o n z e r t e

Kölner Philharmonie
10.11. / 19 Uhr Happy Hour / Bartok, Konzert Nr. 2 für Klavier und Orchester und Rumänische Volkstänze (begrenztes Kartenkontingent)
ANMELDUNG: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! // 0157 - 88345881
Mehr Infos: H I E R

WDR, Kl. Sendesaal (Köln)
07.12. / 15 Uhr  Vorweihnachtliches Kammerkonzert
MusikerInnen des Sinfonieorchesters spielen für Menschen mit Demenz, ihre Angehörigen und Begleiter. Gemeinsames Singen zum Schluss! (Kostenfrei)
ANMELDUNG (stets erforderlich!): Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! // 0157 - 88345881
Mehr Infos: H I E R

NRW
06.12. / 15 Uhr  Vorweihnachtliches Kammerkonzert
MusikerInnen des Sinfonieorchesters spielen für Menschen mit Demenz, ihre Angehörigen und Begleiter. Gemeinsames Singen zum Schluss!
Kostenfrei!
ANMELDUNG (stets erforderlich!): Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! // 0157 - 88345881

 

Attachments:
Download this file (Kulturtermine Nov-Dez_KStA.pdf)Kulturtermine Nov-Dez_KStA.pdf[ ]387 Kb

Additional information