25.03. Köln: Kulturbegleiter von Menschen mit Demenz im Ehrenamt

 
C Kölnisches Stadtmuseum

Haben Sie Freude an kulturellen Veranstaltungen, an Museen und klassischen Konzerten? Und möchten Sie diese Freude mit anderen teilen, indem Sie auch Menschen mit Demenz kulturelle Teilhabe ermöglichen?

Seit einiger Zeit gibt es gerade im Kölner Raum immer mehr Angebote von Museen und Konzerthäusern für Menschen mit Demenz. Zugleich wollen auch immer mehr stationäre oder ambulante Pflegeeinrichtungen diese Angebote für ihre Bewohner nutzen. Oftmals sehen sie sich jedoch durch Personalengpässe begrenzt. Gerade die Kultur ist besonders geeignet, Menschen anzusprechen, die sich ehrenamtlich im sozialen Bereich engagieren wollen. Kultur an öffentlichen Orten ist in der Lage, jenseits von Einschränkungen und Krankheiten, gemeinsam eine schöne Zeit erleben zu lassen.
Für Senioreneinrichtungen ist die Qualifizierung zum Kulturbegleiter eine Möglichkeit ehrenamtliches Engagement wertschätzend zu fördern.

INHALTE  Welche Kulturangebote kommen in Frage, und was ist dabei zu beachten? Welche inneren und äußeren Barrieren müssen berücksichtigt werden? Der Workshop vermittelt, wie diese ganz praktisch überwunden werden können und eine Kulturbegleitung von Menschen mit Demenz kenntnisreich und wertschätzend möglich ist.
TERMIN:
25. März 10-17 Uhr. 
ZIELGRUPPE:
Ehrenamtlich Tätige im Pflege-, Betreuungs- und Kulturbereich
ORT:
Stadtmuseum Köln, Zeughausstr.1 / Infos:  H i e r  
KOSTEN: 30 Euro / max. 16 Teilnehmende

> Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung.
Ein PDF des Workshops können sie unten bequem herunterladen und ausdrucken.

Mehr Infos und Anmeldung: Jochen Schmauck-Langer / Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  //  0157-88345881

Kooperationspartner: Kölnisches Stadtmuseum und Museumsdienst Köln

                

 

Additional information